Lehrer-Mobbing im Internet?

Hoch her geht es um http://www.spickmich.de – Schon mal gespickt? Eine Art virtueller Notenbogen für Lehrer – Schüler posten ihre Noten für den Lehrer im Internet.

Sich von den Schülern benoten zu lassen über seinen Unterricht und vor allem über die Methoden im Unterricht gehört für mich zu einem zeitgemäßen Lehren. Vielen Lehrkräften ist die eigene pädagogische Weiterentwicklung ein Anliegen. Sie wollen wissen, welche Wirkungen der eigene Unterricht hat und wie sie den Lernerfolg ihrer Schülerinnen und Schüler weiter fördern können.
Es kommen dabei folgende Dinge zusammen: Veränderungsbereitschaft, Offenheit und Vertrauen.
Ich habe die positive Erfahrung gemacht, dass Schülerinnen ernsthaft urteilen, wenn sie selbst ernst genommen werden. Das hat mir oft mehr zu denken gegeben und weitergeholfen als eine Beurteilung eines Vorgesetzten.
Es gibt mittlerweile viele Fragebogengeneratoren, die den Lehrer dabei unterstützen Feedback einzuholen. Ob ein anonymisiertes Verfahren im Internet weiterhilft bezweifle ich. Denn es braucht die Aufarbeitung im Gespräch in der Klasse um die Qualität des Unterrichts nachhaltig zu verbessern. Aber..überzogene Verbotsreaktionen und eine virtuelle Hexenjagd gegen die Betreiber dieser Seite halte ich für nicht gerechtfertigt. Nehmen wir es als Beitrag den Dialog mit den Schülern anzukurbeln und zwar über die Kernthemen: Kooperation, Selbstständigkeit und Potentiale der Schüler zu erkennen.

Advertisements

0 Responses to “Lehrer-Mobbing im Internet?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: