User generated content und die Folgen

In ihrem Blog beschwörte Gabi Reinmann schon mal das Ende vom „user generated content“ – schon allein aufgrund des totalen Info-Web2.0-Overkill. Ganz andere Probleme gibt es jetzt bei der Schüler-Plattform „SchülerVZ“, einem Ableger von Studi-VZ: „Pornografische Bilder – In der vergangenen Woche informierte die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) den Betreibern der Seite, dass auf der Homepage jugendgefährdende Inhalte zu finden seien. Es geht vor allem um pornografische Bilder und Diskussionsbeiträge in den mehr als 450.000 Gruppen auf dem Portal. Als erste Reaktion hat wurden mehr als 100 Diskussionsgruppen gesperrt und zirka 20 Mitglieder wegen unzulässiger Inhalte verwarnt.“ (SZ vom 25.7.).

Ein ähnlicher Vorgang bei Myspace.

Strengere Kontrollen sollen das Problem nun lösen (Anzahl der Support-Mitarbeiter bei Schüler-VZ: 22) . Aber wie, wenn beim Anmelden es die leichteste Übung ist, ein passendes Geburtsdatum zu erfinden?

Beim Start des Portals hat keiner geglaubt, dass es sich durchsetzen wird (in einem halben Jahr 900.00 Mitglieder!) – das richtige Leben findet für die Schüler heute im Web statt.

Und die Lehrer? Wir versuchen ein Zimmer zu beziehen in einem Haus, wo die Schüler längst wohnen. Dazu kommt, dass der Stellenwert der Medienpädagogik in den letzten Jahren nachweislich geschrumpft ist , ein „Reden über Medien“ findet kaum noch statt. Ist es nicht an der Zeit, dies verbindlich vorzuschreiben – und damit auch die Lehrerfortbildung zu dieser Problemstellung wieder zu forcieren, statt nur ständig die technischen Aspekte in den Vordergrund zu rücken? Jeder 4.-Klässer macht eine Fahrradprüfung, warum nicht jeder 14-Jährige eine Schulung mit Portalen wie „klicksafe“ oder anderem?

Advertisements

0 Responses to “User generated content und die Folgen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: