Rätsel der Menschheit

Immer wieder stehe ich vor einem großen Rätsel: Warum zieren sich ältere Schüler so, wenn man sie fotografiert – etwa im Rahmen von Exkursionen, besonderen Unterrichtsaktivitäten oder Tagen der offenen Tür? Bei jüngeren Schülern taucht diese nervige Zickerei dieses Vermeidungsverhalten sehr selten auf. Sind es Star-Allüren? Chronische Minderwertigkeitskomplexe (kann ich sonst selten feststellen bei den gleichen Jugendlichen)? Oder Angst vor der Öffentlichkeit? Ich kapier es nicht – sie haben doch personalisierte Profile bei x-vielen Communities mit allen möglichen Bildern von sich drin. Nur wenn eine schulische Veranstaltung ist, bedarf es der Überredungskunst eines Motivationsexperten. Vielleicht legt sich dieses Verhalten in der Oberstufe wieder – nur die habe ich nicht!

Advertisements

1 Response to “Rätsel der Menschheit”


  1. 1 Herr Rau Montag,10 März, 2008 um 18:38

    Ich habe auch einen zum Thema Fotographieren: Wenn man Fotos für den Sitzplan macht (mache ich häufig, so kann ich mir die Schüler besser merken), erkennt man zumindest in Unter- und Mittelstufe sofort, wer die Klassenkasper sind. Das sind die Grimassenschneider und Finger-hinter-den-Kopf-von-anderen-Macher.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: