Texte im Grünen

Wenn die Lehrer wieder FlipFlops tragen, ist die warme Jahreszeit angebrochen. Bei uns heizen sich manche Zimmer gnadenlos auf, Schüler wie Streichholzköpfe strecken sich einem entgegen in mancher fortgeschrittener Vormittagsstunde. Die letzte Deutschstunde – Vorbereitung auf die nächste Schulaufgabe – habe ich deshalb nach draußen verlagert. Unsere Schule hat eine Grünfläche mit wunderschönen großen Buchen, Linden, Eichen als Schattenspender (Eigentlich das Schönste am Pausenhof, auch wenn diese offiziell nicht zugehörig ist….). Da es um Textbearbeitung/sinnentnehmendes Lesen geht, muss diese Einzelarbeit nicht unbedingt im stickigen Klassenzimmer erfolgen. Gute Aufgabenvorlagen findet man übrigens hier.

Ich selber arbeite bei den Temperaturen auch gern draußen – hier ein Blick aus meinem Arbeitszimmer.  Der Blogeintrag entsteht auf der blauen Bank rechts, aber das nur nebenbei.

Advertisements

1 Response to “Texte im Grünen”


  1. 1 espressodoppio Sonntag,8 Juni, 2008 um 19:18

    Ja, in Fällen von Einzelarbeit find‘ ich Draussen Arbeiten auch sinnvoll. Man muss nur aufpassen, dass daraus keine Arbeitsvermeidung wird…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: