Die Repetenten

Neulich auf der Party…ehemalige Schulkameraden (Alles Nicht-Lehrer!) getroffen und Gesprächsthema Nummer 1 war bald gefunden: Die alten Geschichten. Und diese Lehrer. Unbarmherzig waren die Urteile der Mitschüler noch nach 20 Jahren. Und mir wurde schon mulmig bei dem Gedanken, dass ja meine Schüler heute…

Man wiederholt bei solchen Gesprächen ständig seine Schulzeit, man redet wie wenn man noch Rechte geltend machen wollte. Und jetzt fiel mir im Regal auch noch ein Buch in die Hände, das da schon 15 Jahre steht: Warum Lehrer Lehrer wurden. Es kommt dick, denn das hätte noch gefehlt, die Atmosphäre anzuheizen: Psychoanalyse pur. Lehrer, so die Autorin Zwettler-Otte, werden Lehrer durch unbewusste Beweggründe (unerfüllte Kindheitswünsche). Durch die Ausübung der Tätigkeit will er dieses Bedürfnis quasi von der anderen Seite her ausleben, Aufmerksamkeit fordern, Macht ausüben, Zwang sich Geltung zu erobern. Die Schule als Zufluchtsort für frühere Mängel. Es folgt die Einteilung Lehrertypen (Altruisten, Überfürsorglichen, die großen Pädagogen, zornige Halbtagsbeschäftigte, die Weltreisenden usw…) und – es naht die Rettung: wie man das frühe Trauma überwinden kann (Hätten wir dann auf den Partys nichts mehr zu lästern?).

In einem Fall hat die Autorin sicher recht: Künstler müssen ihr Publikum erobern, Lehrer bekommen es vom Staat zugewiesen. Und an dem Punkt geht der Kreislauf ja schon wieder von vorne los.

Freud: „Ich weiß nicht, was uns stärker in Anspruch nahm: Die Beschäftigung mit den Wissenschaften oder die mit den Persönlichkeiten der Lehrer. Im Grunde liebten wir sie sehr, wenn sie uns irgendeine Begründung dazu gaben; ich weiß nicht, ob alle unsere Lehrer dies bemerkt haben“

 

 

Advertisements

0 Responses to “Die Repetenten”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: