Über die Wertschätzung

Onkel Tom hat auf seinem Blog einen sehr interessanten Artikel über die Wertschätzung auf die Schule/Hochschule umgedeutet. Es tut mir immer wieder gut, nach solcher Lektüre zu reflektieren, wie denn  meine Wertschätzung bzgl Schüler aussieht. Ich hoffe, es gelingt mir, diese zu vermitteln. Jeder Schüler kann etwas Wertvolles beitragen; oft mutet man es manchen nicht zu, was sie draufhaben an Wissen und Kompetenzen. Hinhören rentiert sich.

 Davon trennen möchte ich aber Störungen und Fehlverhalten, wo ich nicht rumanalysiere, sondern im Eifer des Unterrichts schnell reagieren muss. Ich denke, das hat auch mit Wertschätzung zu tun – den anderen Schüler gegenüber, dem Stoff und meinem päd. Selbstverständnis, das ich nicht an der Schul-Tür abgebe…wenn´s denn mal unbequem wird.

Advertisements

1 Response to “Über die Wertschätzung”


  1. 1 Stormcloud Donnerstag,10 Juli, 2008 um 10:11

    Danke für das Aufgreifen meines Artikels. Es ist schön zu sehen, dass er auch von Lehrern gelesen und auch so praktiziert wird.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: