Restarbeiten

Vor den Ferien ist natürlich wieder viel zu den Akten zu legen, Zeugnisse abheften, Feierlichkeiten vorbereiten, Schuljahresanfangsgottesdienst vorbereiten, Abschlusssitzungen für Projekte, Verabschiedung der Schüler  und von engagierten Helfern in der Klasse…Je näher man dem Ziel kommt, destso…länger sitzt man an diesen Restarbeiten.

Im kommenden Jahr wird dann vieles neu…Seminar an unserer Schule, in diesem Bereich verstärkte Kooperationen mit den Nachbarschulen und Vernetzung der Sem.lehrer über Moodle, Weiterarbeit Modus F, Entwicklung von moderierten Online-Seminaren, nja die Liste wird noch anschwellen. Aber nicht im August. Jetzt ist erstmal Blogpause, 3 Wochen PC-Abstinzenz, Lesen: künftige Lektüren, Wiederlesen: Das grammatische Variete.

Euch allen schöne Ferien (in Bayern), den anderen (NRW, HH und anderswo) dann schon mal wieder einen guten Schulstart!

Advertisements

2 Responses to “Restarbeiten”


  1. 1 Hokey Donnerstag,31 Juli, 2008 um 7:56

    Ah, danke für den Hinweis auf das grammatische Variete, welches ich mir gleich bestellt habe… 😉

    Schöne und erholsame Ferien wünsche ich Dir!

  2. 2 Susanne Freitag,22 August, 2008 um 12:42

    Liebe Bloggerin, lieber Blogger,

    im Rahmen meiner Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Medienpädagogik der Universität Augsburg setze ich mich mit Weblogs auseinander, die von Lehrern geführt werden. Schwerpunkte meiner Arbeit sind dabei die Vernetzung und der Austausch zwischen „bloggenden Lehrern“. Aus diesem Grund wende ich mich an Sie. Wie meine Kommilitonin Tamara Specht, an deren Online-Befragung Sie vielleicht teilgenommen haben, möchte ich Sie bitten, sich ca. 10 Minuten Zeit zu nehmen, um meine Fragen zu beantworten. Es handelt sich dabei um fünf offene Fragen, die Sie jeweils in ca. drei bis vier Sätzen beantworten können. Sie können gerne direkt in Ihrem Weblog antworten, oder mir Ihre Antworten per E-Mail an susanne.horsch@gmx.de schicken. Selbstverständlich bleiben alle Angaben anonym und werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke im Rahmen meiner Bachelorarbeit verwendet.
    Falls Sie Fragen zu meinen Untersuchungen oder Interesse an den Ergebnissen haben, können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden.

    Ich bedanke mich herzlich für Ihre Teilnahme!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Susanne Horsch

    susanne.horsch@gmx.de
    089-88 98 0712

    Und hier die Fragen:

    1. Inwiefern hat der virtuelle Austausch mit „Kollegen“ bei Ihnen eine Rolle gespielt, mit dem Bloggen zu beginnen?

    2. Welche Funktionen übernimmt Ihr Weblog für Sie als Lehrer?

    3. Wie wichtig sind für Sie der Austausch und die Vernetzung mit anderen bloggenden Lehrern?

    4. Wie wichtig ist es Ihnen, andere (bloggende) Lehrer an Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen?

    5. Wie wichtig ist es Ihnen, vom Wissen und den Erfahrungen anderer bloggender Lehrer zu profitieren?

    Vielen Dank für Ihre Antworten!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: