Kommentare lesen!

Da hat mal wieder einer getönt und wird abgewatscht: Sein Anliegen ist ja prinzipiell richtig, aber immer das Lehrer-dashing und deren miese  Ausbildung muss nicht sein. Die Leser passen auf! „Die Lehrer in der Ausbildung lernen nicht, wie man mit schwierigen Schülern zurecht kommt“ – eigentlich sind solche Behauptungen eine Frechheit. Wie soll man denn sonst überleben?

Ich hole mit meinem Seminar nicht nur das nach, sondern auch wesentliche Inhalte des Deutschunterrichts: Übungen zum Lesebegriff (Lesefertigkeit, Lesekompetenz), wie sie in Vera und sonstwo gefordert werden. Fehlanzeige in der Uniausbildung – zumindest berichten das die Referendare bei mir an der Schule.Da gehört sich, insofern hat Prof. Singer schon Recht, wirklich mehr Praxisnähe hinein.

Eigentlich sollten die Seminarlehrer die Aufgaben zum 1. Staatsexamen erstellen – und der Schnitt der Studies regelt dann die Bezahlung der Professoren. Wäre das mal ein innovatives Gehaltsmodell?

Advertisements

0 Responses to “Kommentare lesen!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

RSS Tagestipp DLF

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: